bigSwing

KLAPPFENSTER & DREHFENSTER

 

Unsere Pluspunkte – Ihre Vorteile

Ob´s dreht oder klappt, entscheiden Sie

Unsere bigSwing Dreh- und Klappfenster sind systemunabhängig in jede Pfosten-Riegel-Konstruktion sowie in Mauerlaibungen oder Holzkonstruktionen einsetzbar. Mit ihrer eleganten und filigranen SG-Optik eignen sie sich ideal zur Be- und Entlüftung von Räumen und Hallen.

Ausgezeichnete Wirtschaftlichkeit

Die Auszeichnung des ift-Rosenheim als zertifizierte NRWG- und RWA-Elemente bis zu einer Gesamtfläche von 5 m2 bescheinigt bigSwing zudem ein Maximum an Wirtschaftlichkeit.

Vom Hochhaus bis zur Schule …

... die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. 

  • Hochhäuser und Tower
  • Verwaltungsgebäude
  • öffentliche Gebäude und Einrichtungen
  • Industrie- und Werkhallen
  • Fest-, Sport- und Mehrzweckhallen
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Hotels
  • Kirchen
  • Schulen und Hochschulen

 

Einbrecher ade

Ein wichtiges Thema für die vorgenannten Einsatzorte ist auch der Einbruchschutz. Dieser wurde unseren dreh- und klappbaren Lüftungselementen bigSwing ebenfalls bescheinigt. Und zwar für die Klassen RC2 und RC3.

Am Stück geliefert

Für den schnellen und problemlosen Einbau liefern wir die Fenster als komplett zusammengebaute und verglaste Elemente aus. Dadurch lassen sich unsere Dreh- und Klapppfenster so problemlos einbauen wie eine Festverglasung. Schnell und einfach – ohne zeitaufwendige Feinjustierungen bei Beschlägen etc.

 

bigSwing beflügelt

Wir produzieren unsere klapp- und drehbaren Fensterelemente wahlweise mit

  • 1-fach Glas
  • 2-fach Glas
  • 3-fach Glas
  • Sonnenschutzverglasung
  • isolierten Blechpaneelen
  • nicht isolierten Blechpaneelen 
  • Gläserne Stufen



Stufenglas

Die Isolierglasscheiben verwenden wir in Form von Stufenglas. Dabei ist die überstehende Stufe emailliert und die umlaufende Kante poliert.

Komplett im Rahmen

Die Glasscheiben kleben wir auf den Rahmen auf. Die anschließende Sicherung erfolgt über optisch kaum erkennbare Sonderschrauben oder filigrane Rahmen in Randverbundoptik. 

Groß in Größen

Unsere bigSwing Dreh- und Klappfenster produzieren wir mit bis zu 6 m Breite und 6 m Höhe und einer maximalen Gesamtfläche von bis zu 6 m2. Ein Format, mit dem sich nur wenige messen können.


Größen-Parameter

Die realisierbaren Fertigungsgrößen sind abhängig von

  • dem Flächeninhalt des Fensters
  • dem Verhältnis von Breite zu Höhe
  • den statischen Erfordernissen 
  • Maßgeblich beraten 



Maßgeblich beraten

Gerne beraten wir Sie hinsichtlich der für Ihr Projekt optimalen Maße. Natürlich unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Anforderungen und Wünsche. Denn wir wollen, dass sich unsere Lösung für Sie und Ihre Baumaßnahme rechnet.  

Gut profiliert

Für den Rahmen verwenden wir ausschließlich hochisolierende, thermisch getrennte Mehrkammerprofile mit 24 mm Einspannstärke. Die Profile sind auf alle gängigen Pfosten-Riegel-Systemprofile mit Stahlprofilen und Holzkonstruktionen adaptierbar. Die Einspannstärke und Verbreiterung des Einspannrandes lässt sich aufdoppeln.

Bunte Schicht

Die Rahmenprofile sind nur von innen sichtbar und in allen gewünschten RAL- und DB-Beschichtungen eloxier- und beschichtbar.

 

Gute Ideen sind unser Motor

Wir setzen auf innovative Kettenmotoren (230 Volt und 24 Volt). Diese rüsten wir bei Fenstern mit mehreren Antrieben zusätzlich mit einer intelligenten Synchronsteuerung aus.

Wacher Kontakt

Der aktuelle Öffnungszustand des Fensters kann auf Wunsch per Inkrementalgeberfunktion oder über Reedkontakte überwacht werden.

Anschluss inklusive

Der Elektroanschluss an industrielle Kommunikationsnetze (Bussysteme) oder die RWA-Zentrale ist im Fenster integriert und innerhalb des Fensters auf einen Anschluss konzentriert.

Kabel nach Maß

Optional liefern wir die Fenster mit Kabel aus. Die Kabellänge kann von Fenster zu Fenster variieren und wird von uns projektbezogen angepasst.

 

Geprüfte Spitzenleistung

Unsere bigSwing Klapp- und Drehfenster erreichen bei sämtlichen Prüfungen durch neutrale Institute nur Spitzenwerte:

  • NRWG- und RWA-Prüfung nach DIN EN 12101-2:
    bis zu einer Fläche von 5 m2
  • Luftdurchlässigkeit nach DIN EN 12207:
    bis Klasse 3 
  • Schlagregendichtigkeit nach DIN EN 12208:
    bis Klasse 9 A 
  • Wärmedurchgangskoeffizient:
    bis UW 1,3 (in Abhängigkeit der Verglasung und Größe)    

Extras nach Wahl

Einklemmschutz 

In Abhängigkeit von der Raumnutzung und Bausituation sind Radar- und Bewegungsmelder einsetzbar. Deren klar definierte Einsatzmöglichkeiten ergeben sich aus zusätzlich erforderlichen Steuerungsgehäusen, separaten Zuleitungen, sogenannten toten Winkeln und ungewollten Fehlstopps durch Querverkehr. 

Schutzklasse 4 nach VFF-Merkblatt: Wir bevorzugen ein fensterautarkes System mit Mayser-Kontaktleisten. Dadurch entfallen zusätzliche elektrische Zuleitungen, Vorortjustierungen und lästige externe Steuerungskästen. 

Schutzklasse 2 und 3 nach VFF-Merkblatt: Für Einbausituationen mit nur geringem Unfallrisiko empfehlen wir akustische oder visuelle Warnsignale oder die Reduzierung der Schließgeschwindigkeit.

Öffnungszustandsmeldung

bigSwing Fensterelemente lassen sich mit Inkrementalgeberfunktion oder mit Reedkontakten zur Überwachung des Öffnungszustands ausstatten. 

 

 

Insekten-, Vogel- und Sonnenschutz

Alle unsere bigSwing Klapp- und Drehfenster sind mit Insekten- und Vogelschutzsystemen sowie Sonnenschutzelementen nachrüstbar. Diese werden einfach innenseitig im Rahmen fixiert.

 

Absturzsicherung

Zur Absturzsicherung werden innenseitig formschöne Edelstahlstäbe angebracht.

 

Aufhängelasche zur Kranmontage

Ein weiteres Ziel ist die schnelle und einfache Montage unserer Fenstersysteme. Deshalb liefern wir die Elemente auf Wunsch gerne mit einer Aufhängelasche zur Kranmontage.